Diese Website ist für die Nutzung mit aktuellen Browser-Versionen und auf mobilen Endgeräten (Tablet, Mobiltelefon) optimiert. Die Verwendung von älteren Browsern kann daher zu Fehlern in Darstellung und Funktionalität führen. Bitte verwenden Sie Microsoft Internet Explorer Version 10 oder höher oder eine aktuelle Version von Mozilla Firefox, Google Chrome, Safari oder Opera.

Elektrifizierung/ Streckenreaktivierung
Homburg (Saar)
Beeden
Schwarzenbach
Schwarzenacker
Einöd
Zweibrücken

Homburg (Saar)–Zweibrücken

Die Stadt Zweibrücken ist derzeit nur über eine Regionalbuslinie an den Homburger Hauptbahnhof angebunden. Fahrgäste, die mit dem Zug in Richtung Rhein-Neckar-Raum reisen möchten, müssen einen Umweg über St. Ingbert oder Pirmasens in Kauf nehmen.

Die S1 hat derzeit am Linienende in Homburg eine lange Standzeit. Deshalb ist es möglich, ohne zusätzlichen Fahrzeugbedarf und Personalaufwand eine Verlängerung nach Zweibrücken einzurichten.

Vor diesem Hintergrund ist eine Reaktivierung des Abschnittes zwischen Homburg (Saar) und Einöd und eine Verlängerung der S-Bahn bis Zweibrücken vorgesehen. Neben den erforderlichen Oberbaumaßnahmen im heute stillgelegten Streckenabschnitt ist die Elektrifizierung sowie der Ausbau bzw. Neubau von insgesamt vier Stationen vorgesehen.

Legende zur Karte

Stationsmaßnahmen

Symbol: S-Bahn-gerecht / nicht Bestandteil des Projekts S-Bahn-gerecht / nicht Bestandteil des Projekts
Symbol: noch nicht betriebsbereit Teilausbau geplant / in Bau
Symbol: noch nicht betriebsbereit Ausbau geplant / in Bau
Symbol: noch nicht betriebsbereit Neubau geplant / in Bau
Symbol: betriebsbereit Realisiert

Netzmaßnahmen

Symbol: Keine Maßnahmen Keine Maßnahmen
Symbol: Ausbau geplant Ausbau geplant
Symbol: Realisiert Realisiert

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten (Mehr Informationen).
Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie bitte der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.