Diese Website ist für die Nutzung mit aktuellen Browser-Versionen und auf mobilen Endgeräten (Tablet, Mobiltelefon) optimiert. Die Verwendung von älteren Browsern kann daher zu Fehlern in Darstellung und Funktionalität führen. Bitte verwenden Sie Microsoft Internet Explorer Version 10 oder höher oder eine aktuelle Version von Mozilla Firefox, Google Chrome, Safari oder Opera.

Mannheim Hbf
MA-Neckarau
MA-Rheinau
Schwetzingen-Hirschacker
Schwetzingen-Nordstadt
Schwetzingen
Oftersheim
Hockenheim
Neulußheim
Waghäusel
Wiesental
Graben-Neudorf
Friedrichstal (Baden)
Blankenloch
KA-Hagsfeld
Karlsruhe Hbf

Mannheim–Karlsruhe

Die Strecke Mannheim–Karlsruhe soll künftig als eigenständige S-Bahn-Linie die Verbindung aus dem Rhein-Neckar-Raum in das benachbarte Karlsruhe vervollständigen.

Neben der Modernisierung der bestehenden Stationen sollen mit Schwetzingen-Hirschacker und Schwetzingen-Nordstadt zwei neue Haltepunkte gebaut werden. Der Bahnhof Graben-Neudorf wurde bereits im Rahmen des Streckenprojekts Germersheim–Bruchsal ausgebaut.

Die Bahnsteiganlagen in Hockenheim und Neulußheim verfügen ebenfalls bereits über die für den S-Bahn-Betrieb notwendigen Bahnsteighöhen und -längen. Im Rahmen der Ausbaumaßnahmen soll an beiden Stationen die barrierefreie Erschließung mittels Aufzügen nachgerüstet werden.

Legende zur Karte

Stationsmaßnahmen

Symbol: S-Bahn-gerecht / nicht Bestandteil des Projekts S-Bahn-gerecht / nicht Bestandteil des Projekts
Symbol: noch nicht betriebsbereit Teilausbau geplant / in Bau
Symbol: noch nicht betriebsbereit Ausbau geplant / in Bau
Symbol: noch nicht betriebsbereit Neubau geplant / in Bau
Symbol: betriebsbereit Realisiert

Netzmaßnahmen

Symbol: Keine Maßnahmen Keine Maßnahmen
Symbol: Ausbau geplant Ausbau geplant
Symbol: Realisiert Realisiert

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten (Mehr Informationen).
Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie bitte der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.