Diese Website ist für die Nutzung mit aktuellen Browser-Versionen und auf mobilen Endgeräten (Tablet, Mobiltelefon) optimiert. Die Verwendung von älteren Browsern kann daher zu Fehlern in Darstellung und Funktionalität führen. Bitte verwenden Sie Microsoft Internet Explorer Version 10 oder höher oder eine aktuelle Version von Mozilla Firefox, Google Chrome, Safari oder Opera.

Groß-Rohrheim
Biblis
Bobstadt
Bürstadt
Lampertheim
MA-Waldhof
MA-Luzenberg
MA-Neckarstadt
MA-Handelshafen
MA-Käfertal
MA-Neuostheim
Mannheim Hbf

Mannheim–Biblis

Die Strecke Mannheim–Biblis verbindet die Orte des hessischen Rieds mit Mannheim und Frankfurt. Innerhalb des Mannheimer Stadtgebietes teilt sich diese in einen westlichen und östlichen Streckenast auf.

Der heute durch den Öffentlichen Personenverkehr nicht bediente östliche Streckabschnitt soll zukünftig in das Bedienungskonzept der S-Bahn Rhein-Neckar integriert werden. Neben der Modernisierung von sieben Stationen ist der Neubau des Haltepunktes Mannheim-Neuostheim vorgesehen.

Die geplante S-Bahn-Bedienung wird im Bereich des Mannheimer Stadtteils Neuostheim durch den zeitgleichen Neubau von zwei ursprünglich vor 1900 errichteten Brückenbauwerken über den Neckar und den Neckarkanal ermöglicht.

Legende zur Karte

Stationsmaßnahmen

Symbol: S-Bahn-gerecht / nicht Bestandteil des Projekts S-Bahn-gerecht / nicht Bestandteil des Projekts
Symbol: noch nicht betriebsbereit Teilausbau geplant / in Bau
Symbol: noch nicht betriebsbereit Ausbau geplant / in Bau
Symbol: noch nicht betriebsbereit Neubau geplant / in Bau
Symbol: betriebsbereit Realisiert

Netzmaßnahmen

Symbol: Keine Maßnahmen Keine Maßnahmen
Symbol: Ausbau geplant Ausbau geplant
Symbol: Realisiert Realisiert

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten (Mehr Informationen).
Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie bitte der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.