Diese Website ist für die Nutzung mit aktuellen Browser-Versionen und auf mobilen Endgeräten (Tablet, Mobiltelefon) optimiert. Die Verwendung von älteren Browsern kann daher zu Fehlern in Darstellung und Funktionalität führen. Bitte verwenden Sie Microsoft Internet Explorer Version 10 oder höher oder eine aktuelle Version von Mozilla Firefox, Google Chrome, Safari oder Opera.

Mainz Hbf
Mainz-Römisches Theater
Mainz-Laubenheim
Bodenheim
Nackenheim
Nierstein
Oppenheim
Dienheim
Guntersblum
Alsheim
Mettenheim
Osthofen
Worms Hbf
Bobenheim
Frankenthal Hbf
Frankenthal Süd
LU-Oggersheim
Ludwigshafen Hbf

Ludwigshafen–Mainz

Die Strecke zwischen Ludwigshafen und Mainz ist das Rückgrat des Öffentlichen Personennahverkehrs zwischen der Landeshauptstadt von Rheinland-Pfalz und dem Rhein-Neckar-Raum.

Durch systematische Taktanschlüsse in den Bahnhöfen Mainz-Römisches Theater, Worms, Frankenthal und Ludwigshafen Hbf ist diese Bahnstrecke fest in die Konzeption des Rheinland-Pfalz-Taktes eingebunden.

Neben der Modernisierung von zwölf bereits vorhandenen Stationen wurden die Stationen Frankenthal Süd und Dienheim neu gebaut. Der Ausbau des Bahnhofs Oppenheim sowie des Hauptbahnhofs Worms erfolgte bereits außerhalb des S-Bahn-Vorhabens.

Legende zur Karte

Stationsmaßnahmen

Symbol: S-Bahn-gerecht / nicht Bestandteil des Projekts S-Bahn-gerecht / nicht Bestandteil des Projekts
Symbol: noch nicht betriebsbereit Teilausbau geplant / in Bau
Symbol: noch nicht betriebsbereit Ausbau geplant / in Bau
Symbol: noch nicht betriebsbereit Neubau geplant / in Bau
Symbol: betriebsbereit Realisiert

Netzmaßnahmen

Symbol: Keine Maßnahmen Keine Maßnahmen
Symbol: Ausbau geplant Ausbau geplant
Symbol: Realisiert Realisiert

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten (Mehr Informationen).
Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie bitte der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.